Eine Ausstellung der Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld

 

"Demokraten für den Frieden" ist eine Fotoausstellung, die in 2017 in den Kommunen des Kreises und in 2018 in der Stadt Münster gezeigt wird – zum Reformationsjahr 2017 und zum Katholikentag 2018. Im Fokus  stehen großformatige Bilder von Menschen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen.

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr erläutert die Motivation dieses Anliegens: „Wir sprechen mit der Aktion alle Menschen im Kreis Coesfeld an, die öffentlich für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen und ein Zeichen für den Frieden setzen wollen.“ Das könne religiös motiviert sein, sich aber auch aus anderen Weltanschauungen herleiten.